Aktuelles aus Neuwied

05.08.2022

Wesentliches zur Geschichte des Deichs erfahren - Führung entlang des Neuwieder Schutzwalls am 21. August

Der Deich schützt die Neuwieder seit Jahrzehnten verlässlich vor den Hochwassern des Rheins. Doch wie funktionieren die weitläufigen Deichanlagen eigentlich? Antworten erhalten Interessierte während einer Führung.   Bei...[mehr]


05.08.2022

Unkenrufe: Grund zur Freude im Zoo Neuwied

Von der Terrasse des Neuwieder Zoorestaurants hat man einen wunderbaren Blick, über den Erdmännchenhügel und die dahinter liegende Afrika-Savanne hinweg bis zum Rhein, der durchs Neuwieder Becken fließt. Aber das leise...[mehr]


05.08.2022

Krisenstab „Gasmangellage“ bündelt Kompetenzen - Verwaltung trifft Vorbereitungen für verschiedene Szenarien

Wie gut ist Deutschland, wie gut ist Neuwied auf eine eventuelle Gasnotlage vorbereitet? Wer die überregionalen Nachrichten verfolgt, wird sich diese Frage bereits gestellt haben. In der Stadtverwaltung beschäftigt sie den vor...[mehr]


05.08.2022

„creole sommer“: Gypsy-Swing und Balkan-Beats - Drei Bands spielen an drei Tagen in den Goethe-Anlagen

Neuwied ist seit jeher Treffpunkt unterschiedlichster Kulturen. Da passt es bestens ins Bild, wenn an drei Tagen Ende August hier wieder der „creole sommer“ in den Goethe-Anlagen gefeiert wird. Diese kostenfreie...[mehr]


04.08.2022

Friedhof-Führung: Gärtnerhäuschen rückt in den Fokus

Der Alte Friedhof, 1783 als erster städtischer und die Konfessionen übergreifender Friedhof eröffnet, ist heute ein echtes Juwel im Stadtgebiet. Mit seinem herrlichen Baumbestand, den faszinierenden Gräbern aus vergangenen...[mehr]


04.08.2022

Nachwuchskräfte beginnen Ausbildung - Viele Wege führen zu einer Karriere bei der Stadtverwaltung Neuwied

Sieben Nachwuchskräfte haben sich für eine Ausbildung bei der Stadt Neuwied entschieden. Die neuen Auszubildenden des Jahrgangs 2022 lernen sich gerade kennen. So verschieden ihre Lebenswege bis hierher waren, so vielfältig sind...[mehr]


03.08.2022

Kinder und Erwachsene erkundeten den Wald - Angebot des Naturparks Westerwald und des Stadtteilbüros

Eine Gruppe Erwachsener und Kinder machte sich bei besten Wetterbedingungen auf den Weg, um an einer Familien-Waldexkursion teilzunehmen und interessante Stunden in der Natur zu erleben. Der Naturpark Rhein-Westerwald hatte das...[mehr]


02.08.2022

Gladbach feiert Kirmes: Straße „An der Marienkirche“ gesperrt

Im Neuwieder Stadtteil Gladbach wird von Freitag, 19., bis Montag, 22. August, Kirmes gefeiert. Deshalb wird die Straße „An der Marienkirche“ ab dem Kreisel (zwischen Pfarrheim und Marienkirche sowie dem Platz vor der Feuerwehr)...[mehr]


02.08.2022

Schulneulinge gut auf neue Lebensphase vorbereiten - Sprachförderprogramme an fast allen Neuwieder Grundschulen

Mit dem 2015 beschlossenen Maßnahmenplan „Sprachförderung in Schulen“ und der Qualitätsoffensive „Deutsch als Zweitsprache“ hat das Land seine  Sprachfördermaßnahmen ausgebaut – und auch die Kommunen in die finanzielle...[mehr]


01.08.2022

Deichstadtpokal: Verwaltung lobt die Organisatoren - Jubiläumsauflage: SG Neuwied als Überraschungssieger

Die 50. Auflage des beliebten Deichstadtpokals war eine Werbung für den Fußball – und dass nicht nur, weil sie mit der SG Neuwied einen Sieger fand, den wohl kaum jemand zuvor auf der Rechnung hatte. Bürgermeister und...[mehr]


31.07.2022

Stadt Neuwied trauert um Bürgermeister a.D. Erwin Ehlscheid

Der Neuwieder Bürgermeister a.D. Erwin Ehlscheid ist tot. Er verstarb im Alter von 85 Jahren. In Niederbieber-Segendorf geboren führte Erwin Ehlscheids Berufsweg nach Abschluss der Verwaltungslehre zunächst in die dortige...[mehr]


29.07.2022

Minski serviert fünf Filmhöhepunkte - August-Programm: Komödie, Drama und Dokumentarfilm

Das vielfach vom Land ausgezeichnete Programmkino Minski, eine Kooperation zwischen dem städtischen Jugendamt, der Volkshochschule der Stadt Neuwied und dem Filmtheaterbetrieb Weiler, hat auch für August eine abwechslungsreiche...[mehr]


29.07.2022

Pinguine in Sommerlaune

Strahlender Sonnenschein in Neuwied und Temperaturen um die 30 Grad, perfektes Wetter, um den Kindern das Schwimmen beizubringen. „Das sehen unsere Humboldtpinguine genauso“, verrät Jasmin Kuckenberg, die stellvertretende...[mehr]


29.07.2022

Führung: Auf Raiffeisens Spuren in Heddesdorf

Das Interesse am Lebenswerk des Genossenschaftsgründers Friedrich Wilhelm Raiffeisen ist ungebrochen. Der Sozialreformer lebte und arbeitete lange Zeit in Heddesdorf. Mit seinem dortigen Wirken beschäftigt sich eine Führung der...[mehr]


29.07.2022

VHS-Online-Seminar: Einladung zur Forschungsreise ins Selbst

Gedanken, Gefühle, Stimmungen und Körperreaktionen erforschen, die sich im Hier und Jetzt zeigen: Ein Online-Gestalttherapie-Seminar der Volkshochschule Neuwied bietet Teilnehmenden die Möglichkeit zu einer Forschungsreise ins...[mehr]