15.01.2020 10:45 Alter: 34 days

Das Liebesleben der Tiere: Eine besondere Führung am Valentinstag

Von: Zoo Neuwied

Berberlöwen schmusen gern.

Wie funktioniert das mit der Liebe eigentlich im Tierreich? Gibt es Tiere, die sich ein Leben lang treu sind? Wo sehen sich die Partner nur einmal im Leben? Diese und viele weitere Fragen zum Liebesleben der Tiere werden bei einer besonderen Führung im Zoo Neuwied am Valentinstag, 14. Februar, um 17 Uhr beantwortet.

Dass bei den Erdmännchen ein Weibchen das Sagen hat und Schimpansen sich durch Futtergeschenke beeindrucken lassen, sind nur zwei interessante Geschichten, die die Teilnehmer hierbei erfahren. Monogamie, Polygamie, Balzstrategien oder auch die Jungtieraufzucht – es gibt viel Spannendes über das tierische Liebesleben. An dieser Führungkönnen Paare, frisch Verliebte, aber auch überzeugte Singles und alle anderen, die schon immer wissen wollten, was es mit dem tierischen Paarungsverhalten auf sich hat, teilnehmen.

Diese besondere Führung kostet 12,50 € pro Person, ist nur für Erwachsene, und der Treffpunkt ist an der Zoo-Hauptkasse. Da die Teilnehmerzahlbegrenzt werden muss, ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 02622 / 90 460 unbedingt erforderlich.